Leben in Freiheit für Frauen
aus Menschenhandel / Zwangsprostitution
Mission Freedom Team

Lust auf Mitarbeit?

Wir bieten Praktikumsplätze und die Möglichkeit des Bundesfreiwilligendienstes an

Bundesfreiwilligendienst:

Arbeite im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (ehemals Zivildienst) ein Jahr bei uns mit und lerne die Arbeit im MISSION FREEDOM HOME kennen.

Wir suchen regelmäßig 2 weibliche Bundesfreiwillige, die beginnend ab August für ein Jahr bei uns leben und den Alltag unserer Frauen mitgestalten.

Zu den Aufgaben gehört:

  • Freizeitgestaltung der Klientinnen
  • Mitarbeit in einem Schichtdienst
  • Begleitung zu Terminen und Fahrdienste
  • Mithilfe in der Hauswirtschaft

Der Bundesfreiwilligendienst wird zu 95% bei uns in der Einrichtung absolviert. Zusätzlich gibt es eine Betreuung durch die Diakonie Hamburg, die das Jahr mit Seminaren begleitet und als externer Ansprechpartner unterstützt. Der Bundesfreiwilligendienst wird mit einem Taschengeld vergütet plus Kost & Logis (eigenes Zimmer mit Bad und Essen im Home).

Voraussetzungen:

  • Du bist mindestens 21 Jahre alt und hast einen Führerschein
  • Du bist sehr selbstständig und initiativ
  • Du hast eine positive Ausstrahlung und ein christliches Glaubensverständnis

Praktikum:

Wir bieten Praktikumsplätze für Studierende der Sozialen Arbeit (oder ähnlichen Studiengängen) an. Diese werden von MISSION FREEDOM jedoch nicht vergütet.

Was kann man während des Praktikums lernen:

  • Hintergrundwissen zu Menschenhandel, Zwangsprostitution und Trauma
  • Alltagsbegleitung von traumatisierten Frauen
  • Administrative Kompetenzen
  • Rechtliche Kompetenzen
  • Streetwork im Rotlichtmilieu
  • Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen:

  • Praktikum im Rahmen des Studiums
  • Mindestdauer 4 Monate Praktikum

Bei Interesse an einem Bundesfreiwilligenjahr oder einem Praktikum schicke bitte deine Bewerbung an
Inga Gerckens igerckens(at)mission-freedom.de.