Mit dem Newsletter werden wir alle Spender und Unterstützer auf dem Laufenden halten, was wir – Dank Ihrer Hilfe – leisten konnten.


Leben in Freiheit für Frauen
aus Menschenhandel / Zwangsprostitution

Was Sie tun können

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende an MISSION FREEDOM e.V. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit und helfen den Opfern des Menschenhandels.

Ihre Spende unterstützt uns in der Kontaktaufnahme mit Zwangsprostituierten, der Versorgung von Opfern der Zwangsprostitution sowie in unserer Aufklärungsarbeit. 

Über eine Spende würden wir uns sehr freuen!

Online Spenden

 

 

Praktische Ideen

  • Briefaktion gegen Menschenhandel an Bundestagsabgeordnete
  • Veranstalten Sie einen Sponsorenlauf, oder eine Benefizveranstaltung zugunsten von MISSION FREEDOM, oder anderen Hilfsorganisationen.
  • Informieren Sie Freunde und Kollegen über die Problematik Menschenhandel. Seien Sie dabei kreativ …
  • Veranstalten Sie z.B. unter ihren Freunden einen Filmabend zum Thema. Vorschläge:
    • Nefarious (2013) (in diversen Sprachen, 96 Minuten) zu bestellen bei MISSION FREEDOM e.V. 
    • Human Trafficking (2005), 
    • The Jammed (2007), Trade (2007), Taken (2008), Lilya 4-Ever (2002)

Unterstützung als Firma:

  • Auto / Autoversicherungen
  • Babyausstattung
  • Flugtickets ins Heimatland der Frauen
  • Wohnungen & deren Ausstattungen
  • Typ-Veränderung bei Frisör/Stylisten (aus Sicherheitsgründen)
  • Medikamente nach Bedarf
  • und alles, was wir auf unserer Benefizveranstaltung versteigern können für MISSION FREEDOM
  • Einkaufsrabatte von Lebensmitteln, Drogerieartikeln etc.
  • Freikarten z.B. für Zoo, Heidepark o.ä.

Wir würden uns außerdem noch freuen, wenn:

  • Ärzte/Zahnärzte, Therapeuten Leistungen über den Notfall hinaus erbringen
  • bei Weihnachtsfeiern, runden Geburtstagen etc. für uns gesammelt wird
  • wir in Ihrem Unternehmen unser Projekt vorstellen dürften
  • Sie über einen überschaubaren Zeitraum eine Patenschaft für eine der geretteten Frauen übernehmen können
  • Sie ein regelmäßiger Spender werden

Für alle Geld- und Sachspenden erstellen wir selbstverständlich Spendenbescheinigungen. 

Bitte vergessen Sie nicht Ihre Anschrift, und einfacher, Ihre Emailadresse anzugeben!

Sonstige Hilfe

Wir können bei unseren Veranstaltungen auch immer wieder tatkräftige Hilfe gebrauchen – von Bühne, Ton, Licht und Deko bis hin zum tatkräftigen Zupacken vor Ort. 

Schreiben Sie uns über kontakt(at)mission-freedom.de

Wir sind Ihnen sehr, sehr dankbar!